Feinkunst Krüger präsentiert: da draussen, hier drinnen

(09.06.-30.06.2018)
Vom 10. bis zum 30. Juni stellt der Berliner Künstler Sador Weinsčlucker in seiner ersten Einzelausstellung bei Feinkunst Krüger seine neuesten Arbeiten vor. Seine Portraits bleiben diesmal außen vor, zu sehen sein werden Innen- und Außenansichten von Räumen und Gebäuden und seine Stillleben.

Zur Vernissage am Samstag den 09. Juni 2018 ab 20.00 Uhr laden wir herzlich ein.

Sador Weinsčlucker verfolgt eindringlich ein klassisch-malerisches Konzept und führt uns zurück zu einem der ursprünglichsten Sujets der bildenden Kunst, der Porträt- und Stilllebenmalerei. Keine Hinwendung zur Abstraktion oder zum Konzeptuellen, kein Bezug zur Leipziger Schule, keine Erweiterung ins Installative oder Skulpturale. Weinsčlucker besinnt sich auf das Wesentliche.

Die Malerei von Sador Weinsčlucker begeistert durch die Fusion von einerseits altmeisterlicher Anmutung und dennoch einem spielerischen Umgang mit technischen Phänomenen der Jetzt-Zeit. So changieren einige seiner Werke ästhetisch zwischen barocken Stillleben, gepaart mit Motiven der Gegenwart: Eine Bartheke bei Nacht, die Flaschen spiegeln das künstliche Licht auf den wie leergefegten Tresen. Ausgetrunkene Biergläser, an denen leichte Schaumreste kleben, leergegessene Teller, volle Aschenbecher sind Zeugen eines geselligen Abends. Die Szenerien klingen bekannt und beschwören vor unserem geistigen Auge die Gewohnheiten der großstädtischen Nachtschwärmer und dessen besonderen Stimmung in den Bildern Sador Weinsčluckers herauf.

Feinkunst Krüger
Kohlhöfen 8
20355 Hamburg

Homepage: www.feinkunst-krueger.de