Michel

Besuchen Sie unseren charmanten Stadtteil einfach mal von zu Hause. Mit Google Street View können Sie die Neustadt vom heimischen PC oder bei der Arbeit virtuell entdecken.

An fünf Startpunkten können Sie wahlweise beginnen: dem Großneumarkt, dem Michel, dem Museum für Hamburgische Geschichte, der Laeiszhalle und natürlich der Fleetinsel.

Erkunden Sie die Hamburger Neustadt am besten zu Fuß. Entdecken Sie eines der interessantesten Viertel Hamburgs, indem Vergangenheit und Gegenwart auf außergewöhnliche Weise zusammentreffen.

Die Neustadt steht für Geschichte, Galerien und eine vielfältige Gastronomie. Klassische Architektur im Hamburger Stil, Teile des alten Gängeviertels und die Fleetinsel sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt.

Für die geschichtlich Interessierten unter Ihnen bietet der “HummelBummel“, ein ungeführter Stadtrundgang, der durch die Interessengemeinschaft und dem Museum für Hamburgische Geschichte ins Leben gerufen wurde, mehr als 30 Sehenswürdigkeiten in der Neustadt.

Starten Sie wahlweise ihre Reise an einem der vier Ausgangspunkte des Hummelbummels, am Michel, am Museum für Hamburgische Geschichte, an der Laeizhalle oder am Neuen Wall. Folgen Sie den roten Strecken “auf eigene Faust” und wählen sie vom Großneumarkt, dem zentralen Punkt in der Neustadt, immer wieder einen anderen Weg oder erholen Sie sich in einer der zahlreichen Bars, Cafés und Kneipen am Platz.